Brief an die Kandidierenden zu den BTW2017

Anläßlich der Bundestagswahlen, haben wir den Kandidierenden folgenden Brief geschrieben: Anrede, Sie kandidieren zu den Bundestagswahlen für Frankfurt. Daher würden wir gerne wissen, wie Sie sich einsetzen wollen, damit die Selbstverständlichkeiten, die wir in unserer Charta formuliert haben, endlich Wirklichkeit werden in unserem reichen Land. 1. Was wollen Sie tun, damit unsere sozialen Systeme nicht … Mehr Brief an die Kandidierenden zu den BTW2017

Pflege rockt

Am 12. Mai ist internationaler Pflegetag. 2017 wurde dieser Tag vom neugegründeten Verein Pflege in Bewegung e.V. als Schlußpunkt und Krönung einer Kampagne genommen, die unser Regionalnetzwerk unterstützt hat, die Bundesweite Gefährdungsanzeige. Ziel der Kampagne war, den politischen Entscheidungsträgern in Berlin die Verantwortung für den grassierenden Pflegenotstand in Deutschland zurückzugeben. Die Pflegenden – ob professionell … Mehr Pflege rockt

Selbstfürsorge für Pflegende – Vom Glauben an die Selbstwirksamkeit

Pflegende drehen häufig am Rad. Nicht am Rad allerdings für das große Los, leider. Denn keine der Gesundheitsreformen der letzten Jahre hat für Pflegende in Hinsicht auf Arbeitsbedingungen und eine angemessene Vergütung nennenswerte Verbesserungen gebracht. Es ist eher das Hamsterrad, in dem Pflegende sich unablässig aufreiben. Getrieben von zu hoher Arbeitsdichte, Bürokratie, Schichtdienst, Personalmangel und … Mehr Selbstfürsorge für Pflegende – Vom Glauben an die Selbstwirksamkeit

Unsichtbarer Reichtum

Am 13.-14. Mai fand in Berlin ein bundesweites Netzwerktreffen von Care Revolution statt. Ein einhalb Tage lang wollten wir uns austauschen über Perspektiven des Netzwerks und wie wir die nächste Zukunft gestalten wollten / könnten. Die Diagnosen der Carekrise sind formuliert, wie können wir einen Weg aus dieser Krise finden, wie welche Veränderungen anstoßen….. Solch … Mehr Unsichtbarer Reichtum

1. Mai – Tag der unsichtbaren Arbeit

Die Gewerkschaften marschierten. Am „Tag der Arbeit“. Welche Arbeit? – Ist das auch der Tag der Erwerbslosen? – Und was ist mit all den Tätigkeiten, die zwar grundlegend sind für unsere Gesellschaft, die aber nicht bezahlt und daher gar nicht als Arbeit anerkannt werden, was man/frau spätestens bei der Rente schmerzlich zu spüren bekommt? Wir … Mehr 1. Mai – Tag der unsichtbaren Arbeit