Generationenvertrag und CareArbeit

Jede und jeder von uns wurde als hilfloses Kind geboren. Wenn wir heute diese Zeilen lesen können, dann bedeutet das, dass sich jahrelang andere Menschen um uns kümmerten. Sie ernährten uns, wickelten uns, schleppten uns herum, ertrugen unser Geschrei, trösteten uns – auch nachts. Sie gaben uns die Möglichkeit, unsere Muttersprache zu lernen, brachten uns das Schreiben und Lesen bei, einen Computer zu bedienen und uns im Internet durchzusurfen bis zu diesen Zeilen.

Dass unsere Gesellschaft also überhaupt existiert, ist auf diese CareArbeit zurückzuführen, die seit Generationen geleistet wird. Diese Arbeit ist unabdingbar. Und ein ganz großer Teil davon wird unbezahlt erbracht.

Diese unbezahlte CareArbeit bildet die Grundlage unserer ersten sozialen Beziehungen. Sie formt das, was wir als “Familie” erleben, als Privatleben.

Haus- und Familienarbeit, Elternschaft sind also eines der Gebiete, mit denen sich unser Netzwerk befasst. Unsere Aktiven aus Mainz haben dazu einen Thementag organisiert, über den hier ein Bericht zu lesen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s