„Ökologische Krise und Sorgekrise hängen zusammen“

Dieses Interview mit der Sozial- und Kulturanthropologin Yayo Herrero López, einer ökofeministischen Aktivistin und Agraringenieurin aus Spanien, passt nach Ansicht von Elfriede Harth gut zu den Themen von Care Revoution, weshalb sie den Text ins Deutsche übersetzt hat. López ist Generaldirektorin von FUHEM, einer Stiftung, die soziale Gerechtigkeit, die Vertiefung von Demokratie und von ökologischer Nachhaltigkeit durch Bildungsaktivitäten und die Arbeit an ökosozialen Themen fördert. Das Interview führte Amaranta Herrero, es erschien zuerst in der Zeitschrift Ecologia Politica.

Hier weiterlesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s